Uber uns

Arbeit mit seelischer Einbindung und gegenseitiger Unterstützung:

Wir sind ein Team in Rumänien von entschlossenen Menschen, die sich schon seit einigen Jahren im Tierschutz engagieren und die für Tierschutzrechte kämpfen. 

Hunde vor dem sicheren Tod bewahren oder kranke Tiere zu rehabilitieren und ihnen ein Zuhause zu finden ist das Ziel unserer Arbeit. Jeder unserer Schützlinge soll ein Recht auf ein Leben haben, mit Geborgenheit, Liebe, Sicherheit und Verständnis. Mit diesem Ziel vor Augen kämpfen wir für jedes einzelne Tier und für jeden Menschen, der uns unterstützt und Tierleben retten möchte.

Warum Rumänien?

Mit Eintritt Rumäniens in die EU musste das “Straßenhunde-Problem” gelöst werden.Wie geht das am schnellsten und effektivsten? Mit der Beseitigung! Dessen zum Ziel wurde der Beruf “Hundefänger” immer attraktiver.

Diese meist friedlichen Tiere werden von Hundefängern gejagt und enden in Tierheimen, wo sie meist nach kurzer Zeit und oft qualvoll verenden oder in brutaler Weise getötet werden.
Wir haben uns daher zum Ziel gesetzt, Hunde vor solcher Qual zu bewahren oder diese zu beenden, indem wir die Tiere aufnehmen, sie medizinisch versorgen und sie gesund in ein neues Zuhause vermitteln.
Natürlich koennen wir nicht alle Hunde retten und durch einen geretteten Hund ändert sich auch nicht die Welt. Aber fuer jeden einzelnen geretteten Hund aendert sich “seine” Welt.
Auch helfen wir  vielfach Rumänen aus einfachen Verhältnissen, die aus Liebe zu den Tieren mehr Geld und Aufwand in deren Rettung investieren als sie eigentlich zur Verfügung haben und dadurch oft selbst in Not geraten.

Jeder Strassenhund in Rumänien hat, wie jedes andere Tier auch, das Recht auf Sicherheit, Geborgenheit und Liebe.

Wenn sie uns mit der medizinischen Versorgung unserer Hunde unterstützen wollen können sie hier spenden.